Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Lechhausen: Pkw prallt frontal gegen Oberleitungsmasten

Ein Autofahrer hatte, am 27.03.2019, im betrunkenen Zustand in Lechhausen einen Verkehrsunfall verursacht.
Gegen 06.45 Uhr erkannte ein 38-jähriger Ford-Fahrer das Rotlicht einer Lichtzeichenanlage an der Gumpenbergstraße auf Höhe der Blücherstraße zu spät und kam aufgrund der regennassen Fahrbahn ins Rutschen. Er kam in das dortige Gleisbett und stieß letztendlich frontal gegen einen Oberleitungsmasten. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten bei dem Unfallverursacher deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein Alkotest ergab einen Wert von über eineinhalb Promille. Durch den Aufprall entstand an dem Pkw ein Totalschaden. An dem Oberleitungsmasten entstanden nach ersten Erkenntnissen Kratzer.

Nach den erforderlichen Maßnahmen wurde der junge Mann – ohne Fahrzeugschlüssel – von der Dienststelle aus entlassen. Gegen diesen wird nun wegen aller in Frage kommender Delikte ermittelt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.