Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Raum Zusmarshausen: Drei Unfälle mit teils hohem Sachschaden

Im Bereich der Polizeiinspektion Zusmarshausen, in Diedorf, Welden und Horgau, war es am 13.01.2021 zu drei Verkehrsunfällen gekommen.

In Diedorf mit dem Gegenverkehr kollidiert
In Diedorf ereignete sich um 09.30 Uhr in der Lindenstraße. Beim Linksabbiegen geriet eine 27-jährige Autofahrerin auf die Fahrbahn eines entgegenkommenden 77-jährigen Autofahrers und stieß mit diesem zusammen. Verletzt wurde jemand, es entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 6.000 Euro.

Vorfahrt in Welden nicht beachtet
Die Vorfahrt nicht beachtet, hatte gestern, um 13.45 Uhr, ein 75-jähriger Autofahrer in Welden, in der Bahnhofstraße. Der 75-Jährige missachtete ein Stoppschild und stieß mit einer bevorrechtigten 45-jährigen Autofahrerin zusammen. Der Schaden wurde auf ca. 4200 Euro geschätzt.

Auffahrunfall in Horgau
Gestern um 14.35 Uhr, ereignete sich in Horgau, Augsburger Straße, ein Verkehrsunfall. Ein 56-jähriger Autofahrer übersah vor sich einen Linksabbieger und fuhr auf. Verletzt wurde niemand, es entstanden jedoch Sachschaden in Höhe von etwa 24.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.