Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Schwabmünchen: Fahrt einer 27-Jährigen endet an Hausmauer

Am Abend des gestrigen 06.02.2021 kam es in Schwabmünchen zu einem Verkehrsunfall, an dem eine Autofahrerin alleinbeteiligt war.
gegen 20.30 Uhr, befuhr eine 27-jährige Pkw-Fahrerin die Bahnhofstraße in Schwabmünchen stadteinwärts. In einer Linkskurve kam sie mit ihrem Kleinwagen aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte zunächst gegen einen Zaun und kam anschließend an einer Hausmauer zum Stehen. Die Fahrerin wurde leichtverletzt vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Das Fahrzeug wurde erheblich beschädigt, die Hausmauer und der Zaun ebenfalls. Der Gesamtschaden wird von der Polizeiinspektion Schwabmünchen auf über 20.000 Euro geschätzt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.