Landkreis und Stadt AugsburgRegionalnachrichten

Zusamzell: Mehrere Arbeiter geraten beim Essen in handfesten Streit

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen fünf Arbeitern war es am Abend des 26.02.2021, 20.30 Uhr, in einer Pension in Zusamzell, im Kreis Augsburg, gekommen.
Die Männer im Alter von 25 bis 48 Jahren, die gemeinsam in der erwähnten Pension wohnen, gerieten beim Essen in einer Küche in Streit.

Zwei der Männer saßen bereits beim Essen als die andere Gruppe dazu stießen. Zwischen beiden Parteien kam es zunächst zu einem verbalen Streit, der dann eine körperliche Auseinandersetzung nach sich zog. Die erstgenannten beiden Männer zogen sich Rötungen und Schürfwunden im Gesicht zu. Die Männer der zweiten Gruppe waren teilweise stark alkoholisiert.

Die Streitparteien wurden durch Beamte der Polizeiinspektion Zusmarshausen getrennt. Derzeit laufen von Seiten der Polizei Ermittlungen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.