Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Auseinandersetzung wegen gestohlenem Handy

Am 31.10.2020, gegen 15.00 Uhr, kam es im Innenstadtbereich in Mindelheim zu einem Streit bezüglich eines gestohlenem Handys, welcher in einer handfesten Auseinandersetzung endete.
Hierbei haben die insgesamt vier Tatbeteiligten im Alter zwischen 23 und 31 Jahren sich über den Verbleib eines möglicherweise gestohlenen Handys gestritten. In dessen Verlauf gab einer der Beteiligten seinem Kontrahenten eine Kopfnuss. Einige der Beteiligten waren erheblich alkoholisiert. Schwerer verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen der Polizeiinspektion Mindelheim dauern an.

Sollten unbeteiligte Zeugen den Vorfall gesehen haben, mögen diese sich bitte unter der Telefonnummer 08261/76850 mit der Polizeiinspektion Mindelheim in Verbindung setzen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.