Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Bad Wörishofen: Autofahrer unter BTM-Einfluss hat Marihuana dabei

Am Montagnachmittag wurde ein 21-jähriger Unterallgäuer mit seinem Auto einer Verkehrskontrolle auf der Kirchdorfer Straße in Bad Wörishofen unterzogen.
Dabei fiel den Polizisten auf, dass der Fahrzeugführer wohl deutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Deshalb wurde eine Blutentnahme angeordnet. Außerdem wurde bei einer Durchsuchung der Wohnung eine geringe Menge von Marihuana aufgefunden. Den jungen Verkehrsteilnehmer erwartet nun eine Strafanzeige sowie eine Bußgeldverfahren mit Geldbuße und Fahrverbot.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.