Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Buchloe: Arbeiten an Hausdach führt zu Feuerwehreinsatz

Ein 65-jähriger Buchloer wollte am Dienstagnachmittag, 07.06.2021, Teerpappe mittels Bunsenbrenner auf seinem Hausdach anbringen, welches hierdurch in Brand geriet.
Durch das warme Wetter begünstigt, entzündete sich ein Holzbalken, der Teile des Dachstuhls in Brand setzte. Die Freiwillige Feuerwehr Buchloe konnte das Feuer schnell löschen. Es wurde eine Fläche von etwa 2qm beschädigt. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Hauseigentümer muss nun mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige durch die Polizeiinspektion Bad Wörishofen nach der Verordnung zur Verhütung von Bränden rechnen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.