Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Dickenreishausen: Carport brennt ab – Feuerwehr verhindert übergreifen

Sonntagnacht, den 12.01.2020, gegen 22.30 Uhr, wurde über die Rettungsleitstelle ein Brand eines Carports in Dickenreishausen gemeldet.
Die gerufenen Feuerwehren konnte das Überschlagen des Brandes auf benachbarte Gebäude, insbesondere auf das Wohnhaus, verhindern. Der betroffene Carport brannte jedoch aus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Ob ein benachbarter Strommast Schaden genommen hat, ist noch unklar. Die Brandursache steht momentan noch nicht fest, eine vorsätzliche Fremdeinwirkung wird jedoch ausgeschlossen. Die Kriminalpolizei Memmingen hat die Ermittlungen übernommen.

Im Einsatz waren neben Polizei und Rettungsdienst die Feuerwehren Memmingen, Dickenreishausen, Volkratshofen und Buxach.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.