Landkreis Neu-UlmLandkreis Unterallgäu und MemmingenNews Autobahn A7News Autobahn A96Regionalnachrichten

Eisplatten von Lkws fallen auf der A7 und A96 Autos

Die Windschutzscheiben zweier Pkw wurden am gestrigen Freitag, 07.01.2022 durch Eisplatten beschädigt, die von vorausfahrenden Sattelzügen auf der A7 und A96 herabgefallen waren.

Autobahn 7 bei Illertissen
Am Freitagmorgen fuhr ein 47-Jähriger mit seinem BMW auf der Autobahn 7 in Richtung Füssen, als sich vom vorausfahrenden Sattelzug eines 49-Jährigen, während der Fahrt, plötzlich Eisplatten vom Dach lösten. Diese fielen gegen die Windschutzscheibe des BMW und beschädigten diese. Der Pkw des 47-Jährigen blieb aber weiterhin fahrbereit. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 800 Euro.

Bei Bad Wörishofen auf der Autobahn 96
Weniger glimpflich ging am Nachmittag ein ähnlicher Unfall auf der A 96 Richtung Lindau aus. Ein 21-Jähriger belarussischer Kraftfahrer hatte es versäumt, das Dach seines Sattelzuges vor Fahrtantritt von Schnee und Eis zu befreien. Als ein 28-Jähriger den Sattelzug mit seinem Mercedes Vito überholte, fielen ebenfalls Eisplatten vom Dach des Sattelzuges gegen die Windschutzscheibe des Vito. Die Scheibe wurde dabei derart beschädigt, dass der 28-Jährige nicht mehr weiter fahren konnte. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich hier auf etwa 500 Euro.

Beide Fahrer erwartet nun eine Anzeige. Der belarussische Fahrer, der keinen Wohnsitz in Deutschland hat, musste für die zu erwartende Strafe an Ort und Stelle eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.