Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Erkheim: Rückenverletzungen bei Sturz von Leiter

Bei einem Biomasse verarbeitenden Betrieb in Erkheim kam es am 18.02.2021 gegen Mittag zu einem Arbeitsunfall.
Ein Arbeiter einer Fremdfirma fiel alleinbeteiligt beim Abstieg von einer Leiter. Dabei kam er mit dem Rücken auf einem am Boden liegenden Winkelschleifer auf. Der 44-Jährige wurde mit mittelschweren Rückenverletzungen, vom Rettungsdienst erstversorgt,  mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.