Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Feldscheune wiederholt für illegale Party benutzt

Der Inhaber einer Feldscheune, welche zwischen Amberg und Türkheim steht, meldete der Polizei, dass zum wiederholten Male dort von Unbekannten eine illegale Party stattgefunden hat.
Letztmals fand eine Solche wohl am Wochenende 30.10.2020 – 01.11.2020. Die unerwünschten Gäste hinterließen jede Menge Unrat und sogar zwei mitgebrachte Rucksäcke. Da der Inhaber diese Zustände nicht weiter duldet, erstattete er jetzt Anzeige bei der Polizei unter anderem wegen Hausfriedensbruch. Die Polizei Bad Wörishofen bittet in diesem Zusammenhang um sachdienliche Hinweise unter Telefonnummer 08247/96800.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.