Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Haselbach: Gülle überschwemmte Straßen

In Haselbach, im Kreis Unterallgäu, stank es am 19.10.2018 buchstäblich zum Himmel. Grund war übergelaufene Gülle.
Am Freitagabend befüllte ein Landwirt sein Güllefass. Dieser bemerkte nicht, dass dieses Güllefass schon voll war. Auch die automatische Endabschaltung reagierte nicht. Das Güllefass kam zum Überlaufen und überschwemmte mehrere Straßen in Haselbach. Die Gülle mündete letztendlich in der Hasel. Wie stark das fließende Gewässer verschmutzt wurde, wird durch das Wasserwirtschaftsamt Kempten überprüft. Durch das schnelle Einschreiten der Feuerwehren Eppishausen und Haselbach konnte eine schlimmere Verschmutzung des Baches verhindert werden. Die stark verschmutzten Straßen wurden durch die beiden beteiligten Feuerwehren gereinigt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.