Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Heimertingen: Fahrzeuge kollidieren auf der B300

Am Dienstag, den 19.01.2021, gegen 05.30 Uhr, war es zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 300 bei Heimertingen gekommen.
Ein Sattelzugfahrer befuhr die B300 aus Richtung Berkheim kommend und ordnete sich auf die Linksabbiegespur ein, um auf die A7 in Fahrtrichtung Füssen aufzufahren. Zum selben Zeitpunkt befuhr eine Pkw-Lenkerin die B300 in die entgegengesetzte Richtung. Nachdem sie nach rechts geblinkt hatte, ging der Sattelzugfahrer davon aus, dass sie ebenfalls auf die A7 auffahren würde. Nachdem dies aber nicht der Fall war, musste sie dem abbiegenden Sattelzug nach links ausweichen und kollidierte mit einem von der Autobahn abfahrenden Pkw. Die Pkw-Lenkerin musste mit einer Beinverletzung ins Klinikum Memmingen gebracht werden. An ihrem Pkw entstand Totalschaden. Die Gesamtschadenshöhe wird auf etwa 23.000 Euro beziffert.

Im Einsatz waren neben einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Memmingen die Freiwillige Feuerwehr Berkheim mit 18 Kräften sowie zwei Rettungswagen und ein Notarzt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.