Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Heimertingen: Falscher Polizist versucht Vermögensverhältnisse zu erfragen

In der Nacht vom Donnerstag, den 14.01.2021 auf Freitag rief ein bislang Unbekannter bei einer Frau an und gab sich als Beamter der Polizei Memmingen aus.
Anschließend erzählte er von einem flüchtigen Einbrecher mit einer Schusswaffe, welcher vor kurzem in der Nachbarschaft eingebrochen wäre. In seinem stehengebliebenen Pkw sei ein Zettel mit dem Namen der angerufenen Frau aufgefunden worden. Danach wurde sie nach Wertsachen im Haus und Bankschließfächern befragt. Nach dem Telefonat verständigte die angerufene Frau richtigerweise sofort den Notruf. Es ist kein Entwendungsschaden entstanden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.