Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Hoher Schaden: Mehrere Brände an Silvester in Memmingen und Memmingerberg

In der Nacht von 31.12.2018 auf 01.01.2019 kam es im Stadtgebiet Memmingen und in Memmingerberg zu mehreren Bränden.
Diese wurde vermutlich größtenteils durch Feuerwerkskörper ausgelöst. Unter anderem gerieten mehrere Recyclingcontainer in Brand.

Am 01.01.2019, gegen 00.45 Uhr, gerieten vor einem Anwesen in der Silcherstraße vier Pkw in Brand. Ein Übergreifen des Feuers auf das Wohngebäude konnte durch die Feuerwehr verhindert werden. Alle Anwohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, sodass glücklicherweise keine Personenschäden zu verzeichnen sind. Drei der vier Pkw brannten vollständig aus, der vierte teilweise. Zudem wurde die Statik des Eingangsbereichs des Anwesens durch Hitzeentwicklung beeinträchtigt. Das THW Memmingen stützte den betroffenen Teil des Gebäudes ab. Der Gesamtschaden liegt je nach noch zu ermittelndem Wert der Fahrzeuge zwischen 50.000 Euro und 120.000 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.