Landkreis Unterallgäu und MemmingenNews Autobahn A96Regionalnachrichten

Holzgünz/A96: Beim Ausscheren zum Überholen Unfall ausgelöst

Am gestrigen Sonntag, 01.05.2022, gegen 17.30 Uhr, war ein 83-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der A 96 in Richtung Lindau unterwegs, wo es zu einem Verkehrsunfall kam.
Auf Höhe von Holzgünz wollte er einen Klein-Lkw überholen und wechselte hierzu vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Dabei übersah er einen von hinten herannahenden Pkw. Dessen Fahrer bremste ab und versuchte noch, nach links auszuweichen, konnte aber ein Auffahren nicht mehr vermeiden. Bei der Kollision wurde glücklicherweise niemand verletzt. Der Pkw des 83-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. Gegen den 83-jährigen Unfallverursacher wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.