Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Kammlach: Audi prallt gegen VW

Auf einer Kreuzung in Sankt Johann war es am gestrigen 17.01.2021 zu einem Verkehrsunfall gekommen, der rund 35.000 Euro Sachschaden und einen Verletzten forderte.
Die Kollision ereignete sich am Sonntagnachmittag zwischen zwei Pkw im Kreuzungsbereich bei der Abzweigung nach Kammlach. Ein 18-jähriger Fahrer eines Audi missachtete die Vorfahrt eines 66-jährigen Fahrer eines VW Tiguan und fuhr diesem in die linke Fahrzeugseite. Dabei entstand ein Gesamtschaden von etwa 35.000 Euro. Der VW-Fahrer wurde leicht verletzt. Den Unfallverursacher (Audi-Fahrer) erwartet nun eine Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.