Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Lachen: Brand eines Feldstadels fordert hohen Schaden – Brandstiftung?

Aus noch unbekannter Ursache kam es in den frühen Morgenstunden, am 20.09.2019, auf einer landwirtschaftlichen Grünfläche in Lachen zu einem Brand eines Feldstadels.
Der Feldstadel brannte in der Folge mit den darin gelagerten landwirtschaftlichen Maschinen und Erzeugnissen komplett nieder. Die Kriminalpolizei Memmingen hat die Ermittlungen aufgenommen, da eine vorsätzliche Brandstiftung nach derzeitigem Ermittlungsstand nicht ausgeschlossen werden kann. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 100.000 Euro.

Es werden daher Zeugen gesucht, die weitere sachdienliche Hinweise zu dem Brandgeschehen geben können. Diese werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen unter der Telefonnummer 08331/100-0 zu melden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.