Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Memmingen: Eigentlich Unbeteiligter beleidigt Polizeibeamte

In den frühen Morgenstunden des 20.01.2019 wurden mehrere Streifen der Polizeiinspektion Memmingen zu einer Streitigkeit in einer Memminger Gaststätte gerufen.
Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich lediglich um eine verbale Auseinandersetzung handelte. Dem Hauptaggressor wurde ein Platzverweis erteilt. Währenddessen mischte sich ein völlig unbeteiligter junger Mann ein und wurde dabei sehr aggressiv. Als die Streifen die Einsatzörtlichkeit wieder verlassen wollten, beleidigte der mongolische Staatsbürger die eingesetzten Beamten. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Beleidigung.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.