Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Memmingen: Fahrräder in Bach geworfen und geschlägert

In den Morgenstunden des 31.07.2022, machten sich mehrere alkoholisierte Nachtschwärmer einen Spaß daraus abgestellte Fahrräder in der Memminger Altstadt in den Stadtbach zu werfen.
Auf die Aktion aufmerksam gemacht, konfrontierten mehrere Passanten die Umtreibenden mit der Situation und alarmierten die Polizei. Da diese daraufhin die Flucht ergreifen wollten, wurden diese durch Zeugen teilweise festgehalten. Es entstand eine handfeste Schlägerei, im Zuge dessen mehrere Personen nicht unerheblich verletzt wurden. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.