Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Memmingen: Frau will ins Amtsgericht – Rauschgift gefunden

Am gestrigen Mittwoch, den 13.01.2021, wurde eine 33-jährige Frau durch Justizangestellte kontrolliert, als sie das Amtsgericht betreten wollte.
Bei dieser Kontrolle wurde in ihrer Handtasche eine geringe Menge von Betäubungsmitteln aufgefunden. Durch eine hinzugezogene Streifenbesatzung stellte sich im Anschluss weiterhin heraus, dass die Frau auch unter Drogeneinfluss mit ihrem Pkw zum Amtsgericht gefahren war. Sie musste sich deshalb im Anschluss einer Blutentnahme unterziehen. Die Frau erwartet nun eine Anzeige wegen einem Vergehen nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.