Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Memmingen: Passanten angepöbelt und Polizisten beleidigt

Am Dienstagnachmittag, 09.08.2022, wurde die Polizeiinspektion Memmingen darüber informiert, dass ein Mann am Bahnhof in Memmingen Passanten anpöbeln würde.
Eine dorthin entsandte Streife der Polizeiinspektion Memmingen traf einen 59-Jährigen an, der deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Da er dem ausgesprochenen Platzverweis nicht nachkam, nahmen die Beamten ihn in Polizeigewahrsam. Beim Transport in die Arrestzelle beleidigte er die anwesenden Beamten. Einen Teil der Nacht verbrachte er in der Zelle. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.