Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Memmingen: Polizei untersagt bei Kontrolle eines Traktorgespannes die Weiterfahrt

Gleich mehrere Delikte stellte eine Streifenbesatzung bei der Kontrolle einer Fahrzeugkombination, bestehend aus einem Traktorgespann samt Anhänger, am 18.01.2020 in Memmingen fest.
Der Fahrzeugführer wurde am Samstag in der Riedbachstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Das Fahrzeug wies Mängel an der Beleuchtung und den Reifen auf. Weiter war der Anhänger entgegen seiner Nutzung nicht versichert. Zu guter Letzt konnte der Fahrer, die für das Fahrzeug Gespann benötigte Fahrerlaubnis nicht aufweisen, weshalb die Weiterfahrt unterbunden wurde. Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen der festgestellten Verstöße eingeleitet.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.