Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Memmingerberg: Erneut beantragt eine Großfamilie Asyl

Erneut beantragte eine Großfamilie mit 17 Personen, darunter ein Jugendlicher und zehn Kinder bis zum Säuglingsalter, bei der Ankunft ihres Fluges aus Lemberg / Ukraine am Allgäu Airport Asyl.
Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich dabei um ukrainische Staatsangehörige, welche einer ethnischen Minderheit angehören dürften. Nach Abarbeitung der polizeilichen Maßnahmen unter Unterstützung der Kriminalpolizei Memmingen wurden die Personen mit einem Bus in das Ankerzentrum nach Augsburg gefahren. Die Verpflegung, insbesondere für die kleinen Kinder, wurde wieder von der Justizvollzugsanstalt Memmingen sichergestellt.

Bereits am 29.01.2020 waren 31 Personen von zwei Großfamilie ebenfalls aus Lemberg / Ukraine in Memmingerberg angekommen. (wir berichteten)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.