Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Memmingerberg: Kleinflugzeug musste notlanden

Am Flughafen Memmingen musste gestern Nachmittag eine kleine Maschine notlanden.
Am Samstag, den 30.12.2017, musste um 17.28 Uhr ein mit vier Personen besetztes Kleinflugzeug, welches sich auf dem Flug von Freiburg nach Innsbruck befand, am Flughafen Memmingen aus Sicherheitsgründen notlanden. Der Pilot hatte zuvor ungewöhnliche Vibrationen im Bereich des Motors der einmotorigen Propellermaschine bemerkt und konnte die Maschine sicher am Flughafen Memmingen landen. Es wurde niemand verletzt und es entstand keinerlei Sachschaden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.