Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Mindelheim: Beim Überholen verschätzt – Unfall auf der B16

Auf der Bundesstraße 16 bei Mindelheim verursachte eine Autofahrerin am 11.05.2022, gegen 12.30 Uhr, einen Verkehrsunfall.
Eine 45-jährige Frau fuhr mit ihrem Pkw auf der B 16 in Richtung Mindelheim. Um ein vorausfahrendes Gespann aus Pkw und Anhänger zu überholen, wechselte sie auf die Gegenfahrbahn. Beim Wiedereinscheren überschätzte sie die den Abstand zum überholten Pkw und stieß mit dem Heck an die Frontstoßstange des überholten Fahrzeugs. Der 80-jährige Fahrer des Gespanns fuhr aufgrund des Anstoßes in das Feld neben der Fahrbahn. Die Unfallverursacherin konnte sich auf der Fahrbahn halten. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.