Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Mindelheim: Teure Fahrt in der Silvesternacht

Am Neujahrsmorgen gegen 03.40 Uhr wurde ein 39-jähriger BMW-Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.
Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,8 Promille. Die Weiterfahrt wurde daraufhin unterbunden und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Ihn erwarten nun ein Bußgeld, Punkte sowie ein Fahrverbot. Zudem wird gegen den BMW-Fahrer ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Infektionsschutzgesetz eingeleitet, da er sich nach 21.00 Uhr im Freien aufgehalten hat.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.