Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Ottobeuren: Fahrerin bei Unfall leicht verletzt

Ein Schaden von rund 10.000 Euro war am 30.01.2019 bei einem Verkehrsunfall bei Ottobeuren entstanden.
In den Abendstunden des Mittwochs befuhr eine 52-jährige PKW-Lenkerin die Staatsstraße 2030 von Memmingen kommend in Fahrtrichtung Ottobeuren. Kurz vor Ottobeuren geriet die Frau aufgrund glatter Fahrbahn ins Schleudern und kam mit ihrem PKW rechts von der Fahrbahn ab. Im Anschluss überschlug sie sich mit ihrem PKW und kam auf dem Dach im Straßengraben zum Stehen. Die zum Glück nur leicht verletzte Frau, konnte sich selbständig aus dem PKW befreien. Die Schadenshöhe am PKW wir auf circa 10.000 Euro beziffert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.