Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Pfaffenhausen: Verkehrsunfall auf schneeglatter Fahrbahn führt zu Totalschäden

Unangepasste Fahrweise sieht die Polizei als Ursache für einen Verkehrsunfall bei Pfaffenhausen.
Am Morgen des 15.01.2016 gegen 05.30 Uhr kam ein 20-jähriger Unterallgäuer mit seinem Pkw in Schöneberg auf die Gegenfahrbahn und stieß dort in einer Kurve mit einem 55-jährigen Pkw-Lenker aus Niedersachsen zusammen. Beide Pkw erlitten Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Als Unfallursache dürfte nach jetzigen Erkenntnissen das Fehlverhalten des jungen Mannes feststehen. Zur Unfallzeit herrschte starker Schneefall. Gesamtschaden ca. 12000 Euro.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.