Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Trunkelsberg: Zündelndes Mädchen löst Brandmeldeanlage aus

Am Dienstagabend, den 02.07.2019, gegen 20.50 Uhr, schlug in der Asylbewerberunterkunft in Trunkelsberg die Brandmeldeanlage an. Einsatzkräfte rückten an.
Ursache war ein Kleinbrand in einer Wohnung im ersten Obergeschoss. Dort hatte eine Siebenjährige im Schlafzimmer mit zwei Feuerzeugen gespielt. Dabei geriet Kleidung, die auf einem Stuhl abgelegt war, in Brand. Zwei Bewohner der Unterkunft, die durch den Feuermelder auf die Situation aufmerksam wurden, löschten den Brand bereits vor Eintreffen der Feuerwehr. Es entstand nur ein geringer Schaden in Höhe von circa 50 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.