Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichten

Türkheim: 26-jähriger Asylbewerber randaliert

In der Nacht von Freitag auf Samstag, den 01.02.2020, randalierte ein 26-jähriger Asylbewerber auf der Straße vor der Asylbewerberunterkunft in Türkheim.
Dabei schlug er zunächst mit einer Glasflasche auf einen parkenden Pkw ein. Nachdem der Pkw Besitzer aufgrund des Lärms hierauf aufmerksam wurde und aus dem Fenster blickte, schmiss der Randalierende eine Glasflasche durch das offene Fenster im 1. Stock. Der 29-jährige Pkw Besitzer konnte noch rechtzeitig der Flasche ausweichen. Andere unbeteiligte Zeugen kamen zufällig vorbei und versuchten vergeblich den Asylberwerber zu beruhigen. Hierbei kam es dann zu einem Gerangel, bei welchem der Täter einen 19-Jährigen mit einer Krücke auf den Unterarm schlug. Der 19-Jährige wurde leicht verletzt.

Am Pkw wurde die Heckscheibe eingeschlagen. Der Sachschaden beträgt etwa 700 Euro. Gegen den randalierenden Mann wird nun wegen mehrerer Straftaten ermittelt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.