Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Unfall in Memmingen: 83-Jährige hat Probleme mit Automatikschaltung

Einen ordentlichen Sachschaden richtete eine ältere Dame mit ihrem neuen Fahrzeug mit Automatikgetriebe an.
Eine 83-jährige Dame versuchte am Freitagnachmittag mit ihrem neu erworbenen Pkw mit Automatikgetriebe im Parkhaus des Klinikums Memmingen einzuparken. Beim Einparkvorgang verwechselte sie das Brems mit dem Gaspedal und kollidierte zunächst mit zwei geparkten Pkws. Beim Zurücksetzten gab sie Vollgas und fuhr rückwärts in weitere geparkte Pkws. Die Gesamtschadenshöhe wird auf rund 25.000 Euro beziffert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.