Landkreis Unterallgäu und MemmingenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Wohnhausbrand in Schlegelsberg – 100.000 Euro Schaden

Am Samstag den 01.01.2022 wurde in den Abendstunden über den Notruf der Feuerwehr der Brand eines Wohnhauses in Schlegelsberg mitgeteilt.
Die ersten Ermittlungen vor Ort wurden durch die Polizeiinspektion Mindelheim und dem Kriminaldauerdienst Memmingen (KDD) geführt. Die weiteren Ermittlungen werden durch das Fachkommissariat der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen übernommen. Aufgrund des Brandes erlitt eine Person schwere Verletzungen, sowie eine Rauchgasvergiftung. Die Brandursache ist Gegenstand der Ermittlungen. Am Haus entstand ein Sachschaden von ca. 100.000 Euro. Zum Löschen waren Feuerwehren aus Ottobeuren, Erkheim und Schlegelsberg vor Ort.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.