Landkreis Aichach-FriedbergRegionalnachrichten

Lkw-Fahrer mit Herd im Kinderwagen unterwegs

Am Sonntag, 12.09.2020, gegen 09.00 Uhr, wurde eine Streife der Polizeiinspektion Friedberg in die Lechhauser Straße in Friedberg gerufen.
Dort war ein 43-Jähriger Lkw-Fahrer zu Fuß mit einem Kinderwagen unterwegs und transportierte mit diesem einen ausrangierten Elektroherd. Der 43-Jährige gab an, dass er den Kinderwagen an einem angrenzenden Feld aufgefunden hat. Den Elektroherd, den er in der Nähe am Straßenrand „gefunden“ hat, wollte er mit nach Hause nehmen, um ihn zu reparieren.

Ermittlungen vor Ort ergaben, dass der Kinderwagen am Vorabend von einem noch Unbekannten im Gärtnerweg aus einer Garage entwendet wurde. Offensichtlich hat sich der Täter jedoch kurz darauf seiner Beute entledigt. Der defekte Elektroherd stand zur Abholung durch einen Entsorgungsfachbetrieb bereit.

Kinderwagen „verzogen“ – Zeugen gesucht
Die Friedberger Polizei sucht nun Zeugen für den Diebstahl des Kinderwagens. Diese können sich unter der Telefonnummer 0821/323-1710 bei uns melden. (Symbolfoto)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.