Landkreis Neu-UlmRegionalnachrichten

Neu-Ulm/Offenhausen: 86-Jährige Opfer von Räubern

Am Samstagnachmittag, 17.09.2022, gegen 16.00 Uhr, wurde der Polizei über Notruf ein Raubdelikt in der Regerstraße sowie zwei flüchtige Täter mitgeteilt.
Aufgrund dieser Mitteilung wurden sofort mehrere Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Neu-Ulm, der Polizeiinspektion Illertissen ein Diensthundeführer des Zentralen Ergänzungsdienstes Neu-Ulm sowie mehrere Streifen des Polizeipräsidiums Ulm zum Tatort und die sofortige Tatortbereichsfahndung entsandt.

In der Regerstraße konnte die Geschädigte, eine 86-jährige Dame, durch eine Neu-Ulmer Polizeistreife angetroffen werden. Dieser wurden kurz zuvor durch zwei bislang unbekannte Täter eine mitgeführte Handtasche und ein Stoffbeutel gewaltsam entrissen. Die 86-Jährige war zuvor zu Fuß von der Ulmer Friedrichsau über den Offenhauser Steg nach Neu-Ulm in die Schubertstraße und weiter in die Regerstraße gelaufen. Am dortigen Gehweg wurden dieser dann die mitgeführte Handtasche und ein Stoffbeutel entrissen. Die 86-Jährige kam dabei ins Straucheln und konnte sich mit ihrem Spazierstock abstützen, um einen Sturz auf den Asphalt zu verhindern. Die beiden Täter flüchteten dann zu Fuß in Richtung Donau. Ein 78-jähriger Passant, der auf die 86-Jährige aufmerksam wurde, verständigte schließlich über Notruf die Polizei.

Trotz der sofortigen Fahndungsmaßnahmen konnten die beiden unbekannten Täter nicht aufgegriffen werden. Die bislang unbekannten Täter waren ca. 20 bis 25 Jahre alt, hatten dunkles Haar und trugen eine schwarze sowie ein rotbraune Jacke. Entwendet wurden eine braune Lederhandtasche und eine Stofftasche, die nicht näher beschrieben werden konnte, samt Inhalt. Die 86-Jährige wurde bei dem Übergriff glücklicherweise nicht verletzt und im Anschluss der zu treffenden Maßnahmen durch die Neu-Ulmer Polizei nach Hause begleitet.

Zeugen die Angaben zu den möglichen Tätern machen können oder die entwendeten Taschen auffinden konnten, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm, Telefon 0731/8013-0, zu melden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.