Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

Pfronten: Vater schlägt Sohn – Arrest nach ignoriertem Kontaktverbot

Am Mittwochabend, 29.01.2020 wurde ein 51-jähriger Familienvater von der Polizei in Gewahrsam genommen und zur Ausnüchterung in die Arrestzelle der Polizei Füssen verbracht.
Am Nachmittag schlug der Vater seinen Sohn und verließ im Streit mit der Ehefrau die Wohnung. Am Abend kehrte der Mann betrunken zur Wohnung zurück und es kam erneut zum Streit. Die Polizei wurde gerufen. Die Polizei sprach dem Vater ein Kontaktverbot aus. Dies sah der Mann überhaupt nicht ein und wollte die Wohnung nicht verlassen. Schlussendlich wurde der uneinsichtige Familienvater von den Polizeibeamten in Gewahrsam genommen und musste eine Nacht in der Zelle verbringen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.