Alb-Donau-Kreis & UlmRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Streit in Firma in Munderkingen eskaliert: 54-Jähriger tödlich verletzt

Nach Angaben der Polizei kam es am heutigen Mittwochvormittag, den 24.06.2021, in Munderkingen zu einem Streit, der schwere Folgen hatte.
Ersten Erkenntnissen von Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei zufolge, soll es gegen 09.00 Uhr zu einem Streit in einer Firma zwischen einem 24-Jährigen und einem 54-Jährigen gekommen sein. Der 24-Jährige zog wohl plötzlich ein Messer und soll auf den 54-Jährigen eingestochen haben. Sofort eingeleitete Rettungsmaßnahmen blieben ohne Erfolg und der 54-Jährige verstarb am Tatort. Die Polizei konnte den 24-jährigen Tatverdächtigen am Tatort widerstandslos festnehmen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ulm soll der 24-Jährige am Freitag einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Kriminalpolizei Ulm hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.