Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichten

Wildpoldsried: Unfall unter Alkoholeinfluss verursacht

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 09.02.2019 bei Wildpoldsried, bei dem niemand verletzt wurde. Der Unfallfahrer musste einen Alkoholtest machen.
Ein 48-jähriger Oberallgäuer befuhr in den Morgenstunden des Samstags mit seinem Pkw Dacia die B12 in Richtung Kempten. Auf Höhe Wildpoldsried kam sein Pkw alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und im dortigen Straßengraben zum Liegen. Zum Glück blieb der Fahrer unverletzt.  Auch entstand keinerlei Sachschaden. Jedoch zeigte sich bei der Aufnahme vor Ort, dass der Fahrer mit über 0,5 Promille angetrunken war, weshalb ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet und der Führerschein sichergestellt wurde.

Den Mann erwartet im Regelfall ein Entzug der Fahrerlaubnis sowie eine empfindliche Geldstrafe.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.