Home » Tag Archives: Auffahrunfall B28 Senden

Tag Archives: Auffahrunfall B28 Senden

Senden/B28: Unfall fordert 35.000 Euro Schaden – Verursacher betrunken

Rettungswagen mit Blitzer

Am Donnerstag, den 26.12.2019, ereignete sich gegen Mittag auf der Bundesstraße 28 bei Senden ein Verkehrsunfall, der fünf verletzte Personen zur Folge hatte. Der 44-jährige Fahrer eines Kleintransporters war auf der B 28 in Fahrtrichtung Autobahndreieck Hittistetten unterwegs. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens und des dichten Nebels geriet der Verkehr kurz vor der Überleitung auf die Autobahn 7 ins Stocken. Der ...

Read More »

Senden/B28: Autofahrer kracht trotz Vollbremsung Transporter ins Heck

Rettungsdienst und Feuerwehr im Einsatz

Zu einem Unfall mit rund 70.000 Euro Sachschaden ist es am Dienstagvormittag, den 12.11.2019, auf der B28 zwischen dem Hittistetter Dreieck und der Anschlussstelle Senden gekommen. Die Feuerwehren Weißenhorn und Vöhringen sowie Mitarbeiter der Autobahnmeisterei halfen an der Unfallstelle. Ein 63-Jähriger war mit seinem Transporter auf dem rechten der beiden Fahrstreifen in Richtung Ulm gefahren, als er ein vorausfahrendes Fahrzeug ...

Read More »

Senden/B28: Rund 17.000 Euro Gesamtschaden bei zwei Auffahrunfällen

Auffahrunfall Kollissionsalarm Tacho

Am Mittwochmorgen, am 27.03.2019, während des Berufsverkehrs kam es zu zwei Unfällen auf der B28. Eine Person wurde dabei verletzt. Beim ersten Unfall fuhren zwei Autos hintereinander auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Ulm. Kurz vor der Anschlussstelle Senden musste der Vorausfahrende verkehrsbedingt stark abbremsen. Die Fahrerin des nachfolgenden Wagens erkannte dies zu spät und fuhr hinten auf. Die 21-Jährige ...

Read More »