TOP-Nachrichten

Firma in Zöschingen erneut von Einbrechern angegangen

Eine Firma in Zöschingen wurde bereits vor wenigen Monaten Opfer von Einbrechern. Jetzt wurde erneut Versucht einzubrechen.
Bisher unbekannte Täter durchtrennten während des vergangenen Wochenendes, 31.03., 22.00 Uhr, bis 03.04.2017, 07.00 Uhr, in Zöschingen den Maschendrahtzaun eines Galvanikbetriebes an der Frye und Grüner Straße. Danach brachen sie ein Fenster zur Lagerhalle an der Gebäudenordseite auf und stiegen ein. Nach bisherigen Feststellungen wurde aus der Halle nichts entwendet. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

Mitte Dezember 2016 war bereits einmal ein gleichgelagerter Einbruch in die Firma verübt worden. Damals waren ca. 1.500 kg Nickelanoden im Wert von ca. 22.000 Euro gestohlen worden. Ein Tatzusammenhang mit dem jetzigen Einbruch kann nicht ausgeschlossen werden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.