Landkreis Donau-RiesRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Kaisheim: Sachschaden und eine Verletzte durch abgestellten Pkw

Ein in Kaisheim abgestelltes Auto verursachte am 04.01.2020 in Kaisheim, im Kreis Donau-Ries, Sachschaden und forderte eine Verletzte.
Am Samstag, gegen 15.00 Uhr, wollte eine 76-jährige Pkw-Fahrerin in Kaisheim Einladungsschreiben verteilen. Aus diesem Grund stellte sie ihren Pkw im Mozartring am rechten Fahrbahnrand ab. Da sie hierbei trotz der dortigen Steigung vermutlich weder den Gang eingelegt, noch die Handbremse angezogen hatte, rollte das Fahrzeug die Straße hinab. Dabei fuhr der Pkw zunächst über eine Gartenmauer, durchbrach dann den Gartenzaun und kam schließlich in dem Grundstück an einem Carport zum Stehen.

Als die 76-Jährige das Rollen ihres Autos bemerkt hatte, versuchte sie noch dieses aufzuhalten. Bei dem Versuch stürzte sie jedoch zu Boden und zog sich Verletzungen am Fuß und an der Hand zu. Sie wurde leicht verletzt ins Krankenhaus nach Donauwörth verbracht.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 11.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.