Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Kaufbeuren: Beim Linksabbiegen 25.000 Euro Schaden verursacht

Am vergangenen Donnerstag, den 30.04.2020, kam es um 14.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Sudentenstraße in Kaufbeuren.
Ein 65-jähriger Pkw-Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug die Sudetenstraße und wollte nach links in die Gottlieb-Daimler-Straße abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden vorfahrtsberechtigten PKW und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Gesamtschaden beider Pkw wird von der Polizeiinspektion Kaufbeuren auf rund 25.000 Euro geschätzt. Glücklicherweise blieben beide Verkehrsbeteiligten unverletzt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.