Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Kaufbeuren: Gasleitung von Bauarbeiter angebohrt

Am Mittwochmittag, gegen 13.00 Uhr, wurde bei Bauarbeiten Am Breiten Bach eine Gasleitung angebohrt, aus der das Gas in Strömen austrat.
Die umliegenden Häuser wurden geräumt. Die Feuerwehren aus Kaufbeuren, Neugablonz und Oberbeuren, der Rettungsdienst sowie der Versorger Firma, welche für die Gasleitung zuständig ist, wurden hinzugerufen. Die Leitung wurde abgestellt und eine anschließende Messung durchgeführt.

Nach einer knappen Stunde bestand keine Gefahr mehr und die Anwohner durften wieder zurück in ihre Häuser. Bei dem Einsatz wurden keine Personen verletzt. Die Feuerwehren waren mit 40 Einsatzkräften und die Polizei Kaufbeuren mit mehreren Einsatzkräften vor Ort.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.