Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Kempten: Zu schnell in die Kurve

Weil ein Autofahrer am 27.11.2018 bei Kempten zu schnell unterwegs war, wurde ihm eine Kurve zum Verhängnis.
Gegen 07.30 Uhr befuhr ein 28-jähriger Pkw-Fahrer aus Wiggensbach kommend die Ortsverbindungsstraße nach Kempten. In einer Rechtskurve verlor der Pkw Fahrer aufgrund der nicht angepassten Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam auf die Gegenfahrbahn und rammte dort einen anderen entgegenkommenden Pkw einer 26-jährigen Oberallgäuerin. Diese wurde durch den Zusammenstoß der Pkw leicht verletzt und kam mit dem angeforderten Rettungsdienst zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus Kempten.

Da der Streckenabschnitt unübersichtliche Kurven aufweist, ist die Geschwindigkeit auf maximal 50 km/h begrenzt. Den 28-jährigen Fahrzeugführer erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.