Landkreis Oberallgäu & KemptenRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Schadensträchtiger Unfall eines Autofahrers in Kempten

Hohen Sachschaden verursachte am gestrigen 16.08.2020 ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall, der sich in Kempten ereignete.
Sonntagnacht befuhr ein 34-jähriger Mann den Heussring in Richtung Oberstdorfer Straße. Auf Höhe der dortigen Kreuzung wollte er anscheinend nach links abbiegen, fuhr jedoch gerade aus, über den Grünstreifen, in einen etwa acht Meter hohen Zaun auf dem gegenüberliegenden Betriebsgelände. Dabei wurde zudem die Abdeckung eines Schachtes abgerissen. Ferner wurde die Leitplanke vor dem Zaun so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass der Zaun dahinter angehoben wurde. Dadurch fiel ein Teil der Ware, welche auf einem Gerüst hinter dem Zaun gelagert wurde, herunter. Am Mini Cooper des Mannes entstand Totalschaden. Der Fahrer wurde vorsorglich ins Krankenhaus Kempten gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 50.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.