Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Augsburg / Kempten: Landestag der Verkehrssicherheit im Oktober in Augsburg
Foto: Polizei

Augsburg / Kempten: Landestag der Verkehrssicherheit im Oktober in Augsburg

Am Samstag, den 10. Oktober 2015, findet der diesjährige „Landestag der Verkehrssicherheit“ mitten in Augsburg, auf dem Rathausplatz statt. Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West unterstützt diese sinnvolle Kampagne und möchte an dieser Stelle Werbung für die Veranstaltung machen und gleichzeitig für verschiedene Gefahren sensibilisieren.

Am 10. Oktober veranstaltet die Augsburger Polizei unter der Schirmherrschaft des bayerischen Innen- und Verkehrsministers Joachim Herrmann die größte Verkehrspräventionsaktion des Jahres auf dem Augsburger Rathausplatz. Unter dem Motto „Sicherheit durch Sichtbarkeit“ möchte die Polizei auf einige überlebenswichtige Aspekte der Verkehrssicherheit hinweisen.

Den Besuchern wird in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr ein abwechslungsreiches Programm mit etlichen attraktiven und vor allem lehrreichen Aktionen zum Mitmachen geboten. Auf der Bühne und weiteren Aktionsflächen finden außerdem zahlreiche Vorführungen statt und laden zum Mitmachen und Verweilen ein.

Im Vorfeld der Veranstaltung möchte die Polizei drei Themenschwerpunkte präsentieren, die unmittelbar mit der Verkehrssicherheit durch Sichtbarkeit zu tun haben und einzeln vorgestellt werden. Heute geht es um unsere Schulkinder.

Augen auf – unsere Schulkinder sind wieder unterwegs

Das neue Schuljahr läuft seit kurzem wieder! Voraussetzung für ein erfolgreiches Lernen ist aber auch das sichere und unfallfreie Erreichen der Schule. Dafür wurden die Kinder durch Schulwegtraining und hilfreiche Tipps vorbereitet. Nun gilt es aber die Aufmerksamkeit für die Gefahren des Schulweges auf hohem Niveau zu halten.

Foto: Polizei

Foto: Polizei

Von entscheidender Bedeutung ist es auch, dass die Kinder im Straßenverkehr von den anderen Verkehrsteilnehmern wahrgenommen werden können. Dabei helfen reflektierende Kleidung und reflektierende Schultaschen bzw. die von der Verkehrswacht zur Verfügung gestellten Sicherheitswesten und reflektierenden Trapeze speziell für Schulanfänger. Eine Auswahl dieser reflektierenden Hilfsmittel präsentiert das Polizeipräsidium Schwaben Nord am Landestag der Verkehrssicherheit.

Darüber hinaus können interessierte Eltern an diesem Tag an Demonstrationsobjekten der Fa. DEKRA einmal gedanklich und optisch in die Rolle eines Kindes schlüpfen. Zwischen den geparkten „Gulliver“-Autos“ (siehe Fotos) „schrumpfen“ sie plötzlich selbst auf die Größe Ihrer Kinder und erhalten dabei spannende Einblicke, wie gefährlich und unübersichtlich sich z. B. der Weg aus einer Parklücke am Straßenrand aus der Perspektive eines Kindes darstellt.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Am Samstag, den 10. Oktober 2015, findet der diesjährige „Landestag der Verkehrssicherheit“ mitten in Augsburg, auf dem Rathausplatz statt. Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West unterstützt diese sinnvolle Kampagne und möchte an dieser Stelle Werbung für die Veranstaltung machen und gleichzeitig für verschiedene Gefahren sensibilisieren. Am 10. Oktober veranstaltet die Augsburger Polizei unter der Schirmherrschaft des bayerischen Innen- und Verkehrsministers Joachim Herrmann die größte Verkehrspräventionsaktion des Jahres auf dem Augsburger Rathausplatz. Unter dem Motto „Sicherheit durch Sichtbarkeit“ möchte die Polizei auf einige überlebenswichtige Aspekte der Verkehrssicherheit hinweisen. Den Besuchern wird in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr ein abwechslungsreiches Programm…

Review Overview

Summary : Finden sie diesen Beitrag lesenswert? Dann bewerten sie ihn!

User Rating: 3.91 ( 4 votes)
Anzeige