Home » Weitere News » Feuerwehr Nachwuchs im Umwelteinsatz
.UmweltwochedesLandkreisesGünzburg

Feuerwehr Nachwuchs im Umwelteinsatz

Im Rahmen der 32.Umweltwoche des Landkreises Günzburg haben sich wieder viele Vereine beteiligt, um die Natur von Müll zu befreien. Darunter auch der Feuerwehrnachwuchs aus Reisensburg und Ichenhausen.

Aktion Saubere Stadt 2016 Reisensburg

Foto: Feuerwehr Reisensburg

Aktion Saubere Stadt 2016 Reisensburg

Foto: Feuerwehr Reisensburg

Kinder- und Jugendfeuerwehr aus Reisensburg
Die Mitglieder der Kinder- und Jugendfeuerwehr aus Reisensburg beteiligten sich zusammen mit einigen der aktiven Wehr am 12.03.2016 an der Aktion „Saubere Stadt“. Zahlreicher Müll wurde rund um die Fluren zwischen dem Sportheim Reisensburg und der B16 gesammelt. Den Abtransport zum Sammelplatz im Industriegebiet Donauried übernahm das Technische Hilfswerk Günzburg. Die Jugendfeuerwehr wünscht sich, dass ihr Einsatz für die Sauberkeit entlang der Donaustraße möglichst lange anhält.
Der Reisensburger Stadtrat und Feuerwehrreferent Ferdinand Munk spendierten anschließend allen Sammlern eine Brotzeit im Feuerwehrgerätehaus. (Text: Feuerwehr Reisensburg)

Jugendfeuerwehr Ichenhausen

Die Jugendfeuerwehr Ichenhausen beteiligte sich am Samstag an der Aktion „Sauberes Ichenhausen“.

Aktion Sauberes Ichenhausen 2016

Foto: Feuerwehr Ichenhausen

Aktion_SauAktion Sauberes Ichenhausen 2016beres_Ichenhausen_2016_2

Foto: Feuerwehr Ichenhausen

Die sieben Jugendlichen packten kräftig mit an und so musste der Anhänger mehrmals geleert werden. Schon recht erstaunlich, was so weggeworfen wird. Sie sammelten neben Papier, Plastik, Flaschen, Schläuchen und Autoreifen, sogar einen Lattenrost ein. Ekliger sind dabei Farbeimer und besonders Windeln. So kamen insgesamt 16 große Müllsäcke zusammen mit allerlei kleinem und etwas größerem von Leuten achtlos in die Natur geworfenem Müll.
Als Dankeschön gab es dann für alle, die sich an der Aktion beteiligten, Essen und Trinken von der Stadt Ichenhausen.

Es ist gleichermaßen schön, dass es solche Aktionen gibt und schade, dass diese überhaupt notwendig sind.





Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Skoda Oktavia iV Präsentiert

Weltpremiere: Skoda präsentiert den neuen SKODA OCTAVIA

Großer Auftritt für den neuen SKODA OCTAVIA: Vor 700 Gästen und zahlreichen Ehrengästen hat SKODA am Montagabend im Messepalast der Nationalgalerie Prag die vierte Generation ...

Hinsehen und Helfen e.V. – Nikolauskonvoi fährt auch 2019 nach Rumänien

Am 29. November 2019 rollt er wieder: Ein Konvoi aus 15 Lastwagen und Transportern fährt Nikolauspäckchen nach Craiova in Rumänien. Seit nunmehr sechs Jahren (seit ...