Gemeinden & Landratsämter

Buntes Farbenspiel über dem Himmel des Günzburger Volksfest

Es zog wieder viele in seinen Bann, das Feuerwerk des Günzburger Volksfestes am 18.08.2016.
Es immer etwas Besonderes, das Feuerwerk beim Günzburger Volksfest. Während sich die Menschen auf dem Volksfestplatz vergangenen Donnerstag vergnügten und im Festzelt die Stimmung bei gepflegter Blasmusik der ´Schwäbischen 12´ einen zünftigen gemütlichen Abend einläuteten, bauten Edgar Rohr aus Dettingen an der Iller und seine Crew, das bereits seit längerem kreierte Volksfest-Feuerwerk auf. Es gelingt ihnen jedes Jahr aufs Neue, die Besucher auf dem Festplatz und Zuschauer an den verschiedensten Orten im Umland zu begeistern. So auch auf der Donaubrücke, in der Heidenheimer Straße. Dort sammelten sich, vermutlich wegen des etwas unsicherem Wetter, heuer spürbar weniger, um sich am Feuerwerk zu erfreuen.

Kurz nach 22.30 Uhr startete das musikgetaktete, pyromanische Schauspiel und zog die gen Himmel Blickenden in ihren Bann. Verschiedenste Farben und Formen waren zu bestaunen. Sicher bleiben die Herzen aus roten Punkten, welche mehrmals zu sehen waren, in Erinnerung und symbolisierten die Verbundenheit und Liebe der Gäste zum traditionellen Günzburger Volksfest.
Am Ende waren nicht nur begeisterte Kinderaugen zu sehen und alle klatschten Beifall für die zauberhaften vergangenen Minuten voll staunen und bewundern und das ohne einen Regentropfen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.