Landkreis Günzburg

Kreis Günzburg: 7-Tage-Inzidenz bei aktuell über 300 – Schulklassen in Quarantäne

Am heutigen 24.11.2020, Stand 08.00 Uhr, liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 303.09. In den vergangenen 7 Tagen wurden 385 Personen positiv auf den Corona-Virus getestet. (Quelle: LGL)
Es sind derzeit insgesamt 25 Schulklassen im Landkreis in Quarantäne. Die Schulklassen verteilen sich dabei auf alle Schularten und auf sämtliche Bereiche im Landkreis Günzburg. Schwerpunkte sind derzeit nicht auszumachen. Das Infektionsgeschehen ist im Landkreis Günzburg allgemein als sehr hoch zu bewerten.

Viel Energie steckt in der Nachverfolgung der Infektionsketten
Nach Auskunft des Landratsamtes können derzeit die Infektionsketten sehr gut verfolgt werden. „Das liegt unter anderem daran, dass wir massiv Personal aufgestockt haben: Derzeit arbeiten Mitarbeiter aus dem ganzen Haus im Bereich „Corona“ – vor allem im Contact Tracing Team“ – teile Pressesprecherin Jenny Schack mit. Zudem sind hier Abgeordnete aus dem Vermessungsamt, dem Amt für Ländliche Entwicklung, dem Amtsgericht Günzburg, dem Finanzamt Günzburg, dem Staatlichem Bauamt Krumbach, drei Polizeibeamte, 44 Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr – davon 4 Sanitäter und an den Wochenenden sind Sanitäter aus den Sanitätsbereitschaften und Wasserwachten im Landkreis tätig.

Lesen sie auch:
Ticker: Fortlaufend aktuelle Corona-Zahlen aus unserer BSAktuell-Nachrichtenregion

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.