Home » Tag Archives: Kreisfeuerwehrinspektion Günzburg

Tag Archives: Kreisfeuerwehrinspektion Günzburg

Feuerwehren im Kreis Günzburg: Eine Ära ging zu Ende – neuer Kreisbrandrat tritt sein Amt an

Eine Ära von 18 Jahren ging vergangenen Freitag zu Ende. Der Kreisbrandrat des Landkreises Günzburg ging in den Ruhestand. Er blickte zurück. Sein Nachfolger Stefan Müller stellte den neuen Kreisfeuerwehrverband und Inspektion vor. Die Dienstversammlung der Kommandanten, sowie die 27. Verbandsversammlung des Kreisfeuerwehrverbands und der Kreisfeuerwehrinspektion Günzburg, die am 15.11.2019 im Bräuhaussaal des Klosterbrauhauses in Ursberg abgehalten wurde, war eine ...

Read More »

Ellzee: Schaden von über 100.000 Euro nach Brand im Dachstuhl eines Wohnhauses

In Ellzee kam es am 08.05.2018 abends zu einem Brand im Dachstuhlbereich eines Wohnhauses in der Friedrich-Stadelmeier-Straße. Die Polizei schätzt den Schaden auf mindestens 100.000 Euro. Brandermittler des LKA werden zur Brandursachenermittlung herangezogen. Ein Bewohner eines Wohnhauses mit drei Wohneinheiten hörte ein Knistern und hatte festgestellt, dass es neben dem Dachfenster, unter den Dachplatten, herausraucht. Sein Versuch, das Feuer selbst ...

Read More »

Kreis Günzburg: Dachstuhlbrand eines Wohnhauses in Ellzee

In Ellzee kam es am 08.05.2018 abends zu einem Brand im Dachstuhlbereich eines Wohnhauses in der Friedrich-Stadelmeier-Straße. Ein Bewohner des Wohnhauses mit drei Wohneinheiten hörte ein Knistern und hatte festgestellt, dass es neben dem Dachfenster, unter den Dachplatten, herausraucht. Sein Versuch, das Feuer selbst mit Wasser zu löschen, war ohne Erfolg. Er entfernte dazu auch einige Dachplatten, wobei er sich ...

Read More »

In Gegenverkehr geraten: Drei Fahrzeuge beschädigt und ein Verletzter nach Verkehrsunfall

Auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Oxenbronn und Kötz kam es heute gegen 07:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 36 Jahre alter Fahrer eines Pkw fuhr heute Morgen, 04.08.2016, die Strecke GZ 4 von Oxenbronn kommend Richtung Kleinkötz. Nach bisherigem Ermittlungsstand kam er aus Unachtsamkeit zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und steuerte anschließend gegen. Dabei verlor ...

Read More »

Kammeltal: Wohnhaus bei Brand erheblich in Mitleidenschaft gezogen

Am Samstagabend, 17.01.2015 gegen 19:20 Uhr, wurde über Notruf der Brand eines Wohnhauses in Ried, im Kammeltal (Kreis Günzburg), mitgeteilt. Flammen schlugen aus dem Dach. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befanden sich 5 Personen, ein Ehepaar mit 23-jährigem Sohn und 2 Besucher, im Haus, die sich allesamt unverletzt aus dem Gebäude retten konnten. Das Wohnhaus wurde durch den Brand und den ...

Read More »

Ausgetretenes Waschmittelkonzentrat im Krankenhaus in Ursberg

Gefahrgut Ursberg, Nachrichten, BSAktuell,

Aufregung gestern, 14.08.2014, in der Wäscherei des Ursberger Krankenhauses St. Camillus. Gefahrgut war ausgetreten und konnte zunächst nicht gestoppt werden. In der Wäscherei in Ursberg, im Kreis Günzburg, im St. Camillus Krankenhaus, war gegen 08:20 Uhr das Konzentrat eines Waschmittels ausgetreten. Ein Auffangbecken verhinderte, dass die Chemikalie in die Umwelt gelangen konnte. An einer Pumpe hatte sich ein Schlauch gelöst ...

Read More »

BURGAU / UNTERKNÖRINGEN / B10 – Krad-Fahrerin fährt gegen Traktorgespann – Mitfahrerin überrollt und lebensgefährlich verletzt

Verkehrsunfall,B,Nachrichten,BSAktuell,UnfallBUnterknoeringen,bayerischschwabenaktuell

Bei einem schweren Motoradunfall auf der B10, Bereich Burgau im Landkreis Günzburg, im Abzweigungsbereich Richtung Unterknöringen, verunglückte am 29.10.2013 gegen 20:10 Uhr eine 18-jährige Fahrerin und die 17-jährige Mitfahrerin schwer. Die Krad-Lenkerin fuhr aus Unterknöringen kommend (Höhe Kleinanhausen) auf die B10 ein. Dabei unterschätzte sie offensichtlich die Geschwindigkeit eines Traktorgespannes mit einem großen Güllefaß, das aus Fahrtrichtung Günzburg die B10 ...

Read More »

JETTINGEN-SCHEPPACH – Beim Umladen 200 Liter-Fass mit Gefahrgut beschädigt

  Beim Verladen auf dem Firmengelände einer Spedition, in der Dieselstrasse in Jettingen-Scheppach, wurde am 12.04.2013 gegen 23:30 Uhr ein 200 Liter-Fass mit Lösungsmittel beschädigt. Von dem Stoff ist dabei eine geringe Menge in einer Halle ausgetreten. Das Lösungsmittel ist als giftig, ätzend und schnell brennbar deklariert. Darum wurde neben dem Rettungsdienst und der Polizei zunächst die Feuerwehr Jettingen alarmiert. ...

Read More »